DEA Deutsche Eliteakademie

Studiengänge an der DEA / Ernährungsmedizin und Gastronomische Wissenschaften

Ernährungsmedizin und Gastronomische Wissenschaften

Interdisziplinärer Fort- und Weiterbildungsstudiengang „Ernährungsmedizin und Gastronomische Wissenschaften“

der Deutschen Eliteakademie

Studiengang vom 4. 10. 2010.- 31.07.2011 in München

für StudentInnen, MitarbeiterInnen ab der mittleren Führungsebene und alle am Thema Interessierte


Sehr geehrte Damen und Herren,

Erlauben Sie uns, der Deutschen Eliteakademie, Ihnen einen exklusiven und elitären Studiengang vorzustellen: den Studiengang für Ernährungsmedizin und Gastronomische Wissenschaften. Unser Studiengang verbindet medizinischwissenschaftliche Erkenntnisse, gesunde Ernährung,nachhaltiges Ressourcenmanagement mit kulinarischen Highlights, Geschmack und Genuss. Unsere Zielsetzung ist die Vermittlung von ernährungswissenschaftlichem und gastronomischem Wissens auf unterschiedlichen Ebenen – und zwar im Sinne:

  1. einer medizinisch-wissenschaftlich fundierten Basis, die die neuesten Kenntnisse aus Forschung und Praxis in diesem Bereich aufzeigt und therapeutische Ansätze bei der Ernährung vermittelt,
  2. Bewusstsein schafft, dass Ernährung und Genuss zu einem großen Ganzen gehören, dass es zu verbinden gilt,
  3. eines effizienten Wirtschaftens, indem innovative betriebswirtschaftliche Modelle vermittelt und praktische Tools zur Ernährung und zum gastronomischen Wirtschaften gegeben werden,
  4. einer Verknüpfung von nachhaltigem Ressourcenmanagement in der Gastronomie, mit ethischen Ansätzen im Rahmen von Bewirtung, Nahrungsversorgung und Geschäftsführung
  5. dem Studierenden zu ermöglichen, eine neue kompetente Art der Gastronomie und Ernährungsmedizin zu betreiben, bis hin zu echten kulinarischen Höhepunkten.

Der Absolvent des Studiengangs wird befähigt sich im Bereich Ernährung und Gastronomie interdisziplinär zu bewegen und neue innovative Wege zu gehen, die im Kontext zur modernen Forschung stehen. Das Abschlusszeugnis ist dabei nur der äußerer Indikator eines inneren Kompetenzgewinns!


Aufbau des Studiengangs

1. Semester: 4. 10. 2010 – 30. 1. 2011

 2. Semester: 4. 4. 2011 – 31. 7. 2011

Modul 1: Ernährungsmedizinische Basics

Richtige Ernährung unter medizinisch-wissenschaftlichen Gesichtspunkten

  • Das ernährungsmedizinische Fundament: Körperund Ernährung, was bedeutet aus medizinischerSicht eine optimale Ernährung?
  • Ernährungsmedizin und Gesundheit: Was bedeutet richtige Ernährung für die Gesundheit?
  • Metabolik des Körpers: der Stoffwechsel und die Ernährung, wie der Körper von der Nahrung beeinflusst wird
  • Adipositas und Mangelernährung

Modul 2: Gastronomische Basics

Ernährung im gastronomischen Alltag

  • Gastronomie und Bewirtung
  • Richtiger Einkauf von Nahrungsmitteln
  • Nachhaltigkeit, Langfristigkeit, Stabilität und Sicherheitin der Gastronomie.

Modul 3: Betriebswirtschaftliche Basics

Ökonomische Umsetzung ernährungsmedizinischer und gastronomischer Vorgaben

  • Vorgaben an das richtige Wirtschaften mit hochwertigen Produkten
  • Analyse und Planung von Abläufen in der Gastronomie
  • Personal- und Organisationsmanagement
  • Nachhaltiges Wirtschaften in der Gastronomie

Modul 4: Verbindung und Vertiefung

Verbindung Ernährungsmedizin mit Gastronomischen Wissenschaften

  • Qualitätskontrolle und –management in der Gastronomie
  • Umsetzung ernährungsmedizinischer und gastronomischer Vorgaben in der Gastronomie (Genuss, Verträglichkeit, Nachhaltigkeit, Konstanz, Stabilität)
  • Verbindung von Genuss und medizinischer Wissenschaft zu einer optimalen Bewirtung
  • Fortbildung von Gästen aus ernährungsmedizinischer Sicht


hepp.jpg Weissenbacher_036.jpg Imre_Koncsik_01.png

 Organisatorische Hinweise

Leitung: Prof. Dr. Karl Dietrich Hepp
Studienabschluss: Gastronomiker und Ernährungsmediziner der Deutschen Eliteakademie
Beginn:  04.10.2010
Ende: 31.07.2011
Dauer: 2 Semester
Umfang: 9 Semesterwochenstunden Blockveranstaltung sowie Fernstudium
Max. Teilnehmer:  auf 30 begrenzt
Kosten:
1.800.- EUR / Semester inkl. Studienmaterialien, Teilnahme an Sonderveranstaltungen, Meetings und Tagungen

 
Professoren und Dozenten:

Prof. Dr. Karl Dietrich Hepp, München
Prof. DDr. Rainer Weissenbacher, München
Dipl.-Kfm. Günter C.E. Hober, München
Ute Giloj, Chemnitz
PD Dr. Imre Koncsik, München
sowie Wissenschaftliche Mitarbeiter

Anmeldung

bis zum 15. September 2010 erbeten! 

Rüdiger Schilke
Tel.  (089) 41074246 
Fax (089) 41074247
Email: R.Schilke@Deutsche-Eliteakademie.de  

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Drucken Drucken